Wahlaufruf.

Am Sonntag, dem 13. September 2015 werden in Nordrhein-Westfalen die Bürgermeister und Landräte gewählt. Das Ergebnis wird unsere Städte, Gemeinden und Kreise durch die dann gewählten Personen prägen, die in den nächsten fünf Jahren Verantwortung zu tragen haben.

 

Entscheidend ist, dass sich unsere Bürgerinnen und Bürger an dieser Wahl beteiligen und am 13. September ihre Stimme abgeben. „Demokratie passiert nicht einfach, sie wird gemacht: von uns!“ so Bundespräsident Joachim Gauck.

 

Zu wählen ist das Recht und die Pflicht aller stimmberechtigen Bürgerinnen und Bürger. Vor allem unsere jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die zum ersten Mal ihre Stimme abgeben, bitte ich, sich an den politischen Debatten zu beteiligen und zur Wahl zu gehen.

 

Wählen ist wichtig! Wer nicht wählt, der lässt andere über das Schicksal unseres Landes, unserer Region und Heimat, aber auch über das eigene Schicksal, entscheiden.

 

Nutzen Sie am 13. September Ihr Wahlrecht: Entscheiden Sie mit.

 

Ihr

Wolfgang Spelthahn

Landrat